BEAUTY MAKE-UP

Basket Goodness | Oktober

4. November 2015

Es ist mal wieder Zeit für meine Highlights, die heiligen Gräle, Alleskönner, das Beste was mir passiert ist – meine Basket Goodness im Oktober. Da gibt es tatsächlich ein paar Neulinge, aber auch alte Freunde, die ich mit großer Freude im Oktober verwendet habe und die mir mein extrem schwieriges Beauty-Leben verbessert haben.

Während ihr euch gerade noch überlegt welche neue fettige Pflege ihr euch für den einbrechenden Winter zulegen solltet, erholt sich meine Haut erst von den Strapazen des Sommers. Da gab es bei mir einige komische Veränderungen – ich war mir meines Alters nicht mehr sicher. Bin ich wieder in der Pubertät oder woher kommen die fiesen Pickel?

Hello Holy Grail! Nun, als sich diese Unreinheiten in meinem Gesicht breitmachten und ich panisch mit allen möglichen Tinkturen versuchte gegen sie anzukämpfen, kam dieses Fläschchen zur Hilfe. Die Apothekerin um die Ecke machte mich mit dem Blemish+Age Cleansing Gel von SkinCeuticals bekannt. Eine der besten Bekanntschaften, die ich in den letzten Wochen gemacht habe. Das exfolierendes Reinigungs-Gel, das mit seinem wolkenähnlichen Schaum die Haut ganz prima von Talküberschuss und Schmutz befreit. Glykolsäure und 2 Salicylsäuren schrubben die Poren blitzeblank und tragen alte Hautschübchen ab. In der Regel spannt die Haut nach der Verwendung solcher Produkte, aber nein, nach dieser Reinigung ist alles schön geschmeidig. Ich bin ganz hin und weg von dieser Performance und freu mich auf einen ebenmäßigen Teint.

Augenringe Adieu! Ganz frisch erst auf dem deutschen Mark angekommen und schon hat sich das australische Label Nude By Nature in mein Herz geschlichen. Vor ein paar Wochen war ich erst in Hamburg auf dem Launch Event und heute kann ich mir die Morgen-Routine ohne dem Concealer nicht mehr vorstellen. Eine ganz wunderbar kremige Konsistent die eins mit der Haut wird und dabei nicht bröckelt.
Und dann gab es da noch die neue Zahnbürste. Die herkömmlichen langweiligen Modelle können sich eine Scheibe Schönheit abschneiden. Meine Neue ist von Curaprox und besitzt keine Nylonborsten sondern Filamente aus Curen. Ganze 5460 Filamente stehen parat um die Zähne ganz sanft und viel gründlicher als herkömmliche Zahnbürsten zu reinigen. Und das gute ist, sie gibt es in vielen unterschiedlichen Farben.
Seren sind schon witzige Alleskönner, oft sind sie viel pflegender als eine Tageskreme und doch überzeigen sie mit ihrer leichten Konsistenz. Genau aus diesem Grund sollten wir viel mehr mit Seren arbeiten, vor allem jetzt wenn die Temperaturen immer tiefer sinken. Das Resist Serum Ultra Light von Paula’s Chioce gehört zu meinem festen Sortiment. Es enthält hautregenerierende Hyaluronsäre und verfeinert die Poren. Mega starke Antioxidantien wie Vitamin C schützten und pflegen die Haut beim Kampf gegen die Zeichen der Hautalterung. Unbedingt täglich vor der Tagespflege auftragen, damit man einfach nicht so schnell schrumpelig wird. Ich weiß gar nicht was ich vor der Antioxidantien-Trend gemacht haben. Ihr?

Yes, Bingo! Eine Ladung beruhigende Feuchtigkeit für Sensibelchen gefällig? Da sag ich nicht nein. Das ist er, mein neuer pflegender Schatz für die Augenpartie im weißen Döschen von Muti. In letzter Zeit habe ich ja die Pflege rund um das Auge irgendwie vernachlässigt.Warum weiß sich auch nicht. Zu faul war ich nicht, hatte aber wahrscheinlich nicht die perfekte Lösung im Schrank. Der Hauptwirkstoff ist fragmentierte Hyaluronsäure, also Hyaluron in höchster Reinheit. Die Textur ist gelartig, kühlend und beruhigend. Voller guter Inhaltsstoffe wie Avokadoöl und Substanzen aus Plankton, pflegen diese Augenpflege die zarte Haut um die Augen. Ein ganz neues Gefühl auf das ich mich nach dem Abschminken freue. Wir sind vereint Muti Augenpflege.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply