LIFE LIFE HACKS

Mit den Kokosöl DIY Make-up Remover Pads zum Aloha-Feeling

4. August 2016

Kokosöl, love of my life. So sehr ich all meine hübschen Beauty-Produkte liebe, so sehr liebe ich auch meine DIY-Beauty-Ausflüge. Da weiß man halt einfach was man sich auf die Haut klatscht. Getreu dem Motto Natur pur und einfach mal selber machen, habe ich hier das einfachste und beste Beauty-DIY – die Kokosöl DIY Make-up Remover Pads.

Abschminken ist wohl ein ganz besonderes Thema. Ich weiß, da sind ein paar Girls da draußen, die einen sehr großen Beauty-Abschminkbogen darum machen. Dabei ist das die Basis für einen top Teint und Glow. Mit den DIY Make-up Remover Pads kann man sich direkt beim Abschminkprozess auch das Urlaub-Feeling ins Gesicht zaubern.

Beautyblog_Blog_bare minds_Elina_Neumann_DIY_Make-up_Remover_Pads_2

Für die DIY Make-up Remover Pads braucht ihr keine fancy Zutaten nur:

Beautyblog_Blog_bare minds_Elina_Neumann_DIY_Make-up_Remover_Pads_1

So geht’s:

Die Pads bis obenhin in das Gläschen stapeln, ca. 15 Stück sollten es schon sein, damit sich der Aufwand lohnt. Dann langsam das Kokosöl auf die Pads gießen. Ist das ÖL noch nicht flüssig genug, einfach in einem warmen Wasserbad zergehen lassen, aber nicht aufkochen. Die Wattepads müssen dabei einfach nur leicht getränkt sein. Zwischendrin drücke ich die Pads zusammen damit sie schön das Öl aufnehmen können. Et Voilà, die Pads kann man jetzt übrigens auch mit auf Reisen nehmen – deswegen das wiederverschließbare Glässchen, sehr schlau oder! Aber Achtung, damit euch Ölreste im Koffer nicht die Klamotten versauen, transportiere ich die Kokosöl DIY Make-up Remover Pads immer in einem Plastikbeutel mit Zipper.

Uns jetzt seid ihr dran. Nur Mut, riecht herrlich nach Urlaub.

Pics: bare minds, Instagram

Sind wir schon Freunde? FacebookInstagramBloglovin

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Nancy 8. August 2016 at 22:13

    Toller Tip! Danke, werde ich mal probieren :).
    Liebe Grüße 🙂

    • Reply Elina 8. August 2016 at 22:39

      Liebe Nancy,

      das freut mich sehr!

      Liebste Grüße
      Elina

  • Reply Verena 12. August 2016 at 13:17

    Coole Idee! Bin zwar kein Abschminkmuffel, möchte aber dringend weg von den blöden chemischen Augenmakeup-Entfernern.
    Woher hast du denn das schicke Gläschen? Das hat ja wirklich die perfekten Maße.

    • Reply Elina 12. August 2016 at 16:42

      Liebe Verena,

      absolut richtig, so weißt du nämlich genau was in deinen Abschminkpads ist. Das Gläschen ist aus dem Bioladen, da war vorher Honig drin ;).

      Liebste Grüße

      Elina

    Leave a Reply