Es ist keine Seltenheit, dass ich von Freundinnen oder euch gelöchert werde, wo die besten Beauty-Spots in Berlin sind. Welcher Figaro beherrscht den Umgang mit der Schere, wer kann das beste Blond oder die perfekte Balayage in die Mähne pinseln, wo bekommt ihr das Facial eures Lebens und ein richtig gut gemachtes Sugaring? Fragen über Fragen, die wir nun klären werden. Nicht umsonst gibt es die Rubrik Bare Places und schließlich will ich nicht nur mit meinen Girls die Erfahrungen teilen, sondern ganz klar mit euch auch. Getreu dem Motto sharing is caring! Den Anfang des bare minds Berlin Beauty Guides macht der Salon About me me me.Seit Jahren bin ich mit einer Freundin auf der Suche nach einem Salon, der Augenbrauen mit dem Faden formt. Bei dieser orientalischen Technik wird ein Faden so gezwirbelt, das er schnell, gründlich und schmerzfrei überflüssige Härchen entfernt. Seid Cara mit ihren zwei perfekt, natürlichen Exemplaren über den Augen auf der Bildfläche aufgetaucht ist, sind wir auch auf dem „back-to-nature-trip“. Nicht zu dünn sollen meine Brauen sein, den perfekten Schwung zur Gesichtsform sollen sie haben und sehr natürlich sogar fast buschig aber niemals borstig sollen sie wirken. Kein Wunder, Augen sind ja auch der Fenster zur Seele und Augenbrauen ihre Vorhänge.

Durch Zufall – ich war eigentlich auf der Suche nach einem Sugaring Salon in meiner Umgebung – spuckte mir Treatwell About me me me aus.

Ein Face and Body Salon der sich auf Haarentfernung mit dem Faden spezialisiert hat, aber auch Sugaring, Maniküre und Pediküre, sowie Gesichtsbehandlung anbietet. Heidi Adams, die Besitzerin von About me me me hat mich bereits nach der ersten Sitzung als neue Kundin sicher, wobei sie da erstmal mit der Zuckerpaste hantierte. Beim zweiten Termin ging es um die zwei Freunde über meinen Augen. Sie hat sofort gesehen, dass ich recht störrische Brauen besitze, die schwer zu bändigen sind und trotzdem hat sie nach ca. 40 Minuten mir die schönsten Augenbrauen, die ich je hatte, geformt. No Joke. So sah es vorher aus, bzw. so sah ich nach einer Behandlung in einer anderen Brow Bar aus. Harte Kanten und fast graphische Augenbrauen zieren mein Gesicht und irgendwie finde ich, dass es sehr künstlich wirkt, aber erst seit Heidi mit vor sechs Wochen den Floh ins Ohr gesetzt hat. Und ich muss sagen sie hat nicht ganz unrecht oder was meint ihr?

Das Treatment. Ich kam in den Genuss der „Perfekten Augenbraue (14,50 €) und Augenbrauenfarbe (8,00 €)“.

1. Während Heidi den Bereich um die Augenbrauen zuerst ordentlich reinigte, sodass die Haut fettfrei und sauber ist, bringt sie durch das Färben mehr Fülle und Dichte rein, was den Blick durch die intensivere Farbe schärft. Hier ist besonders zu beachten, dass die Farbe dem jeweiligen Typ entspricht und nicht zu dunkel ausfällt.

2. Mit einem Baumwollfaden arbeitet sie sich dann komplett durch das ganze Augenbrauen-Areal und achtet auf die Wuchsrichtung jedes Härchens. Meine wachsen lang und in jede Richtung, weswegen wir jetzt erstmal seit Jahren nicht mehr trimmen werden. So entstehen keine harten Kanten mehr im Gesicht, die sehr unnatürlich wirken können. Daher war meine Aufgabe bis zum nächsten Termin in zwei Wochen: Wachsen lassen, damit alles weicher und der Look cooler wird.

3. Letzte Feinheiten macht Heidi von About me me me mit der Pinzette für saubere Brauen. Kleine Lücken und undichte Stellen werden final mit einem Augenbrauen-Stift aufgefüllt.

Ich muss wirklich sagen, dass ich das erste Mal sehr akkurate, aber auch unfassbar natürliche Brauen mit geschwellter Brust aus dem Salon getragen habe. Sie sind lebendiger, haben einen weichere Linie und passen wie ich finde besser zu mir. First Time in my Life hatte ich auch nach der Behandlung keinen Ausschlag um die Brauen, den ich gewöhnlich nach dem Brauenwaxing aus anderen Brow-Bars habe, was wohl darauf zurückzuführen ist, dass hier mit dem faden gearbeitet wird und nicht mit heißem Wachs.

Übrigens nicht nur das Treatment und Heidi selber sind großartig, der Salon erinnert mich mit seinem Interior ein wenig an einen Beauty-Spots in Williamsburg, New York. Es lohnt sich also gleich mal hier einen Klick weiter einen Termin bei About me me me zu vereinbaren.

Natürlich halte ich euch auf dem Laufenden wie die Reise mit den Augenbrauen weiter geht. Und übrigens, das Sugering ist bei Heidi auch sehr zu empfehlen.

Location.
about me me me
Weserstraße 29,
Berlin Friedrichshain, 10247

Öffnungszeiten.
Mo. – Fr. 11:00 – 20:00 Uhr
Sa. 13:00 – 20:00

So das war der erste Streich. Lasst mich gern wissen, wenn ihr auch Beauty-Spots kennt, die ich hier mit aufnehmen kann, so haben wir dann schon bald ein ganzen Berlin Beauty Lexikon.

Pics: bare minds, PR

Sind wir schon Freunde? FacebookInstagramBloglovin

6 comments

  1. Der Beauty Laden hört sich sehr vielversprechend an! Ich selbst bin seit geraumer Zeit nach einem guten Salon. Hatte bis jetzt aber etwas Angst einen auszuprobieren. Denn ich finde gute Augenbrauen sind sogar noch viel wichtiger als eine schöne Frisur. Sie können den kompletten Look verändern.
    Aber ich denke, nach deinem Feedback, schau ich mal bei About me me me vorbei 🙂

    Alles Liebe,
    Janine
    http://www.florafallue.com

    1. Liebe Janine,

      mach das! Heidi ist wirklich toll und hat das voll drauf.
      Ich bin nächste Woche wieder bei ihr 😉

      Bin gespannt was du sagst. Lass mich hier im Kommentar gern wissen wie es dir gefallen hat.

      Liebe Grüße

      Elina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*