Immer nach dem Sommer bin ich auf der Suche nach einer Gesichtspflege die meinen Teint wieder erstrahlen lässt. Der Grund dafür ist klein und etwas dunkler als meine Gesichtsfarbe – Pigmentflecken. Sommersprossen – ja, Pigmentflecken sind eher weniger schön. Es gibt viele Gründe für eine Hyperpigmentierung, wie UV-Strahlen oder auch die Einnahme von Hormonen. Natürlich gibt es auf dem Markt einige Cremen und Seren die einem das Blaue vom Himmel versprechen, was hilft aber eigentlich wirklich und wie entstehen diese Verfärbungen der Haut, das klären wir heute im Beauty Alphabet.

Die dunklen Stellen, meist an Stirn, Wangen und über der Lippe, entstehen wenn einige Zellen in der Haut mehr vom Hautfarbstoff Melanin freisetzen. Pigmentflecken sind harmlos, machen aber den Teint unklar. Deswegen teste ich gerade das Vinoperfect Serum von Caudalie. Es verspricht einen leuchtenden Teint und bekämpft mit dem natürlichen Wirkstoff Viniferine, das aus der Weinranke gewonnen wird, die lästige Hautverfärbung.

Das leichte Vinoperfect Serum von Caudalie bearbeitet nicht nur bereits vorhandene Hyperpigmentierung, sondern beugt neue Flecken vor. Außerdem versorgt das Serum auch die Haut mit viel Feuchtigkeit und lässt sie prall und frisch wirken. Benutzten kann man dieses ölfreie und wunderbar duftende Produkt direkt unter der täglichen Tages- oder Sonnenpflege. Ob es wirklich etwas bring werde ich berichten.

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*