BEAUTY NAILS

NAILS: HELLO SPRING, HELLO NEW NAILS INSPIRATIONS 2017

2. März 2017

Freunde der Sonne, gestern war der 1. März und somit sind wir nun endlich im heiß ersehnten meteorologischen Frühling angekommen. Ich hoffe mal ganz stark, ihr wisst genau was das bedeutet? Ab jetzt bitte keine Beschwerden und Hasstiraden mehr gegenüber dem Winter und nur noch unfassbar gute Laune bei jedem Sonnenstrahl, keine Handschuhe und Fäustlinge mehr, dafür endlich wieder ausgedehnte Brunchmeetings in der Sonne und schöne Hände inklusive neuer Nail-Inspirationen. Es gibt nämlich einiges zu berichten und das einzigste, dass ich jetzt schon verraten möchte: ich bin infiziert. Ich lasse euch einen Blick auf meine aktuelle „State of Nail Mind“ Situationen werfen.

Glanz und Gloria.

Entdeckt, verliebt und von Tag eins fast nur noch auf meinen Nägeln anzutreffen. Schimmer, Glitter, Glanz und Gloria haben uns ja schon letztes Jahr heftigst den Kopf verdreht. Ich alter Hippie, habe fast alle Körperteile in die funkelnden Particklechen getunkt. Vom Scheitel bis zu den Lider und Wangen durfte alles einmal leuchten und funkeln. Nun die logischste Konsequenz für diese große aufkeimende Liebe ist die Anschaffung der göttlichen kleinen Flasche mit Schimmerstaub. Selina (14,90 €), du heißt nicht nur fast wie ich, du machst dich auch hervorragend gut auf meinen Nägeln. Und wisst ihr was, dieser Lack von OZN, ist ein Allrounder – diesen Champagnerton würde ich sofort beim nächsten Festival, aber auch bei der kommende Hochzeit, meiner liebsten Freundin, tragen. Jawohl!

Wire Nails.

So fantastisch subtil und fragil. Wire Nails, ist den Beautyspezis unter euch vielleicht bereits ein Begriff. Seit ein paar Monaten kursieren diverse entzückend schöne Bilder auf einer unsere liebsten Kommunikations-, Research- und Inspiration-Plattform Instagram. Eun Kyung Park, Gründerin des Unistella Salon in Seoul und Queen, der viralen Nailart-Trends – ich sage nur Spieglein, Spieglein auf meiner Hand oder Diamonds are a Girls best Friend – löste mit Wire Nails, den neusten Hype aus. Sie überrascht mit einer neuen Technik, die stark an die aktuellen One-Line-Drawings angelehnt ist und kreiert so einen zum Verlieben schönen arty Runway-Looks für Nägel. Wie alltagstauglich der Trend ist, kann ich nicht sagen, aber es kitzelt mir in den Findern, es einfach mal auszuprobieren, schließlich bin ich nicht seit gestern in derartige minimal Nails vernarrt. Auf zum Baumarkt!

Ich hab Blumen für dich.

Dass man sich an Trends sattsieht, passiert das eine oder andere Mal – dieser einfach herzerwärmende Blumen-Look jedoch gehört vermutlich zu den Schönsten und könnte von mir aus die kommenden Jahre bleiben. Mir zersprang jedenfalls letztes Jahr fast das Herz vor Liebe, beim Anblick der DAZED Kampagne als ich sie im Netz entdeckte. Jetzt wandern die zarten Blüten allerdings eine Etage tiefer, nämlich auf die Nägel und verschaffen sich ein sicheres Plätzchen im Nailart-Himmel der besonderen Art. Ein bisschen Mädchen, eine Prise besonders und cool. Einfach auf dem ordentlich gefeilten, klar lackierten Nagel, Flower-Sticker in 50ger Style kleben, mit Top-Coat fixieren und sich an dem Blumenstrauß erfreuen. Meinen Sticker habe ich beim Launch der This is Jane Wayne x Kauf Dich Glücklich von den Nail Walker Girls ergattert, man findet aber mittlerweile sowohl im World Wide Web als auch in der Drogerie Sticker für Nägel in den unterschiedlichsten Ausführungen.

Kleiner Tipp: bei diesem Trend spielt die Länge der Nägel null Komma null eine Rolle.

Be Naked. 

Von Mint, Orange, Kirschrot bis hin zu Schwarz, fand man bis vor einer Weile eine breite Palette an fröhlichen Regenbogen Farben in meiner kleinen aber feinen Nailpolish-Sammlung, nur Nude-Töne waren nicht all zu oft vertreten. In den letzten Monaten habe ich diese Sparte enorm ausgebaut und besitze jetzt von warmen nackten Tönen bis zu mauvigen, leicht pastelligen Nude-Tönen eine kleine nackte Armee. Ich muss auch ehrlich sagen, mit den Lacken ist man jetzt erst mal hervorragend für die kommenden warmen Tage gerüstet.

Was meint ihr? Wie gefallen euch die Trends und meine persönlichen Lieblinge? Ich bin gespannt auf eure Meinung! <3

                                                                                                                                                                                               Images: bare minds, DAZED, Eun Kyung Park – Unistella Salon

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Marina 14. März 2017 at 23:13

    Ich muss sagen, ganz toll wie du das alles hier zur schau gestellt hast, Gratulation! Ich kann mich nicht entscheiden was ich als meinen Favoriten benennen soll : ) mir gefällt , der Lack von OZN, die verschiedenen Variationen der Blumen-Muster, aber auch die Wire Nails sind nicht zu verachten. liebe Grüsse

  • Reply Elina 18. März 2017 at 16:19

    Liebe Marina,

    lieben Dank, das freut mich wirklich sehr. Ich bin auch mega angetan an den Wire Nails.

    xo
    Elina

  • Leave a Reply