BEAUTY SKINCARE

Label to Watch: Skin Design London die Haute Couture Brand

20. Juli 2017

Das Schönheitsuniversum ist groß. So groß, dass alleine der Weg dorthin mit tollen kleinen nischigen Marken gepflastert ist. Auch mein Badezimmer ist mittlerweile fast nur gefüllt mit Labels, die in den letzten Jahren das Licht erblickt haben, ok nicht ganz aber fast. Ach, wer weiß das schon so genau! Als alter Optimierungs-Hase und Beauty-Addict bin ich nicht nur für euch, sondern auch für meine Hautbedürfnisse immer auf der Suche nach neuen feinen Diamanten und Treatmentmöglichkeiten. Keine Foundation der Welt kann aus der Haut das Maximum rausholen, wenn die Basis nicht stimmt – ein ebenmäßiger, gut durchfeuchteter Teint ist nicht erst seit 2013 total angesagt, sondern steht bei uns Schönheits-Freaks schon länger auf der Beauty-Bucket List.

Ein Label das aktuell nicht so doll wie The Ordinary in aller Munde ist, aber ruhig auch mal eine große Scheibe Aufmerksamkeit bekommen sollte, ist Skin Design London. Die Haute Couture-Formulierungen durfte ich bereits vor ein paar Monaten das erste Mal bei meinem Besuch im Wheadon-Paradis testen. Jetzt habe ich 4 der 9  Luxuspflege-Herrschaften bei mir zu Hause stehen und kann mich ihnen in Ruhe widmen.

Wo soll ich anfangen, vielleicht erst mal bei der harten Fakten: Die Kollektion, so würde ich mal das Skin Design Sortiment nennen, enthält die smartesten Haute Couture-Formeln basierend auf den ins kleinste Detail ausgetüftelten Inhaltsstoffkombinationen. Fünf Super Statement-Seren, drei Kult-Cremes und eine Gesichtsmaske, die nicht nur die Haut auf das Siegestreppchen bringen sollen, sondern sich auch im Badeschränkchen sehen lassen können, haben so einiges auf dem Beauty-Kasten.

Glycol- & Milchsäure, Retinol oder Vitamin C

In einer Dental- und Schönheitsklinik, von Fatma Shaheen gegründet, wo sie individuelle Anwendungen für ihre  Kunden entwickelte und dabei Substanzen wie Retinol, Glykol, Milchsäure oder andere Cosmoceuticals in die Treatments integrierte, ist die Marke geboren worden. Ihre Erfahrungen und Ergebnisse zeigen, dass diese Wirkstoffe zur Haute Couture zählen und grundlegend für eine gute und gesunde Funktion der Hautzellen sind. Aber nicht nur der Inhalt aus Glycol- und Milchsäure, Retinol oder Vitamin C, sondern auch das Konzept und die Verpackung sind ein wahrer Beauty-Traum. Clean, modern und schlicht kommen die Fläschchen und Tiegel daher. Die mehrfach ausgezeichneten Designer Cosmeceuticals enthalten eine Kombination, die aus den genannten Antioxidantien, effizienten Vitaminen und pflanzlichen Wirkstoffen entstanden ist und deswegen die höchsten Anforderungen und Erwartungen erfüllen.

Die Superstar Seren

Die fünf unterschiedlichen Seren, wie Vitamin C Couture Antioxidant oder Hydrating bilden die wichtigste Grundlage der täglichen Schönheitspflege. Jedes Produkt wurde so entwickelt, dass sich alle Seren miteinander kombinieren lassen, um die Anforderungen, die die unterschiedlichen Gesichtszonen stellen, zu erfüllen.

Obwohl ich mit unreiner Haut zu kämpfen habe, ist das Hydrating mein pures Glück am Abend und am Morgen. Es bindet die Hautfeuchtigkeit dank eines Wirkstoffkomplexes, der aus sechs natürlichen, intensiv feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen besteht, ohne die Haut zu überfrachten und verbessert ihre Elastizität. Was ab einem bestimmten Alter nicht ganz unwichtig ist.

Außerdem liebäugele ich noch mit dem Vitamin C Fläschchen. Da es UVA-/UVB- Schäden kontrolliert – davon habe ich genug in meiner Visage – die Hyperpigmentierung minimiert und die Ausstrahlung der Haut verbessert. Es enthält sogar sagenhafte 30% mehr Vitamin C als eine Oragne. Alles klar?

Die Crèmes & Makeover Masken

Aber auch die kultigen Cremes und die Gesichtsmaske kombinieren bewährte Inhaltsstoffe mit neuesten Hightech-Komplexen. So war ich seit Jahren auf der Suche nach einem optimal dosierten Retinol-Produkt, das ich jetzt hier gefunden habe. Das Stöffchen aktiviert die Zellerneuerung und gibt gleichzeitig müder und fahler Haut Glanz und Ausstrahlung zurück. Aber auch Aloe Vera, Grüner Tee, Wildrose und Hyaluronsäure sind hier ganz vorne mit dabei und machen aus dem Ganzen eine intensive Anti-Aging-Behandlung, die man sich täglich zu Hause gönnen kann. Alle Ingredienzien zusammen reduziert Hautirritationen und Hyperpigmentierung, mildern außerdem feine Linien und Falten.


Nur in den Masken-Topf habe ich meine Finger noch nicht gesteckt, da ich erst mal mein Aveda Exemplar leeren möchte. Aber ich kann euch schon mal sagen, dass die Sleeping Beauty Maske mit flanzlichem Kollagen den natürlichen Feuchtigkeitsgehalt der Haut sanft wieder aufbauen und der Haut helfen soll, ihre Geschmeidigkeit zu verbessern.

Ok, ihr merkt schon, wie ich in hohen Tönen von diesen Schätzen spreche, die nicht nur mein Herz höher schlagen lassen, sondern auch mein Hautbild durch die Hightech-Kombinationen langfristig positiv verändern. Lasst mir nur noch ein paar Monate Zeit, damit ich mich durch alle vier Produkte so gut wie es nur geht, testen kann und ich euch Genaueres berichten kann. Bisher kann ich euch schon sagen, dass eine Ebenmäßigkeit und Ruhe in meinem Hautbild sichtbar ist, auch sind die Produkte wahnsinnig ergiebig, was die preisintensiven Produkte etwas rechtfertigt.

Als ich damals das auf InstaStory die Ankunft des Pakets dokumentierte, bekam ich bereits etliche Fragen zu den Produkten. Was interessiert euch denn jetzt?

Ach, die gesamte Kollektion könnt ihr hier erwerben.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply LindaLibraLoca 21. Juli 2017 at 11:10

    Die Inhaltsstoffe hören sich auf jeden Fall mal toll an, nur die Tiegelverpackung finde ich immer ein bisschen schade. Luftdicht und mit Pumpe wünsche ich mir für High End Kosmetik. Sieht vielleicht nicht so schick aus, aber dafür bleiben die wirkstoffe optimal geschützt.

    Linda, Libra, Loca: Beauty, Baby and Backpacking

    • Reply Elina 26. Juli 2017 at 21:33

      Liebe Linda,

      da gebe ich dir Recht: Tiegel finde ich allgemein sehr unpraktisch und unhygienisch in der Kosmetik und wie du schon sagtest, die Wirkstoffe bleiben frisch!

      Liebe Grüße

      Elina

    Leave a Reply