BEAUTY MAKE-UP

FLAWLESS MONDAY: Metallic Lips aka. die Instagram-Lippe

7. August 2017

Was ist das eigentlich: die Instagram-Lippe? Ich versuche das mal ganz diplomatisch zu erklären. Instagram ist eine Suchmaschinen-Plattform, Kino gegen Langeweile und manchmal auch Inspirations-Dingens. Ständig, wenn ich die App aufrufe und die Suchleiste betätige, springt mich Bewegtbildmaterial an, auf dem ich schöne Frauen sehe, die sich bis zur Unkenntlichkeit bemalen. Also, so richtig. Mit allem Drum und Dran. Primer Nummer 1, Primer Nummer 2, Primer Nummer 3, Foundation, Concealer…  ihr habt eine Idee, oder? Am faszinierendsten finde ich den verschönerten Augen oder Mundbereich.

Auf den Augenlidern lassen sich ganze Sonnenuntergänge nieder. Kunstwerke, die man ruhig auch mal in der Nationalgalerie ausstellen könnte und die Applaus von den Pinguinen aus dem Südpol verdient haben. Vielleicht reichen auch einfach nur 25.957 Likes.

Die Instagram Lippe aka die Metallic Lips bestechen durch ihren perfekten Spiegelglanz, einem 1A symmetrischen Erscheinen und dem einem oder anderem Glitzerpartikel. Eben perfekt!

Ich bin ehrlich, aus mir spricht der pure Neid, weil ich ganz und gar nicht die Geduld und schon gar nicht so viel Talent besitze mit 5 unterschiedlichen Pinseln in 10 unterschiedliche Töpfchen zu landen. Ich schminke lieber ganz solide Looks mit pink, organge oder blau. Beschränke mich auf eine einzige Farbe oder ein Thema und kreiere so einen Style, den ihr gern nachschminken könnt, der nicht mir und schon gar nicht euch den letzten Nerv raubt, weil Genauigkeit eigentlich auch manchmal nervt. Und es soll zwar edgy oder besonders sein, aber auch tragbar. Und ich finde, das ist bei einem Make-up noch viel wichtiger, man will schließlich den Look nicht nur mit der virtuellen Welt teilen, sondern auch dem Bäcker nebenan zeigen, oder auch seinem Freiluftkino-Date.

Aber da es mir irgendwie in den Fingern juckte und ein Paket mit hoch pigmentierten Lippenfarben in meinem Briefkasten landete, ergriff ich die Gunst der Stunde und kreierte mit den neuen Lancôme Le Métallique Lipglossen gleich drei extrem Instagramtaugliche Lippen, fast wie die Profi-Girls.

So einfach ist das also! So einfach malt man eine Instagram taugliche Lippe, nur mit einem einzigen Lipgloss. Wie flüssiges Magma liegt die hochglänzende Farben auf meinem Gesicht. Spiegelglatt! Durch den Applikator lässt sich das flüssige Gold hervorragend auftragen, hält, klebt nicht und funkelt von minute eins bis ich keine Lust mehr darauf habe.

 

Ach ja, eine Foundation, Mascara, etwas Coleur auf den Lidern trage ich natürlich auch.

Foundation: Und Gretel in der Farbe 02 (49,50 €)
Concealer: Hero in der Farbe 003 Thora (24,95 €)
Mascara: Max Factor 2000 Calorie Curl Addict (8,95 €)
Lidschatten: MAC in der Farbe Springsheen – ist eigentlich ein Rouge, verrate es aber keinem (25,50 €)
Rouge: Tarte Glister Cheek Stain (21 Dollar vis Sephora)
Etwas Puder gegen den Speckschwarten Look: Hourglass Ambient Lighting (52,00 €)

Superstars der Stunde: Lancôme Le Métallique Lipglossen in den Farben: Polished Rose, Meteoric Violet, Molten Magenta (26,99 €)

Ihr seht, ich habe vor Aufregung sogar vergessen meine Augenbrauen zu zähmen, macht aber nichts, die Lippen stehen ja heute im Vordergrund.

Lasst mich mal wissen, ob ihr auch das Haus so verlassen würdet!

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply LindaLibraLoca 7. August 2017 at 14:46

    Mit dieser Lippe? Ja. Mit dem üblichen Instagram-Makeup vermutlich eher nicht, das wäre zu wenig Ich.
    Vielleicht für Halloween oder so.

    Linda, Libra, Loca: Beauty, Baby and Backpacking

    • Reply Elina 7. August 2017 at 16:39

      Ich habe mich zurückgehalten 😉
      Die nach dem ich den Beitrag selber einige Male gesehen habe und das Bildmaterial in mein Gehirn gebrannt hat, finde ich es auch nicht mehr so extrem.

      <3
      Elina

  • Reply Janine 8. August 2017 at 17:01

    Auf jeden Fall würde ich das Haus mit so schönen Lippenfarben verlassen 😀 Sieht klasse aus!
    Hach ja, die übertriebenen Insta-Bilder.. keine Ahnung wer die Geduld und Zeit hat, sich so anzumalen, aber schön ist es ja schon 🙂
    Liebste Grüsse
    Janine von https://www.vivarubia.ch/

  • Reply Sarah 17. August 2017 at 10:01

    Die metallic burgunderroten Lippen schminke ich mir gleich zum Herbstanfang <3 Aber alle Farben sehen wirklich toll aus, liebe Elina!

    • Reply Elina 18. August 2017 at 14:14

      Liebe Sarah,

      die beiden Farben sind schon recht herbstlich, das finde ich auch, ich war anfangs auch etwas misstrauisch, aber jetzt gefällt es mir auch sehr 😉

      <3

      Elina

    Leave a Reply