Beautyblog Bare Minds Beauty Tredns 2018 Blauer Lidstrich

Normalerweise taucht die Farbe Blau nicht in meinem Badeschrank auf – zumindest wenn es um das Thema Make-up geht. So gerne ich meine Bluejeans mag und so sehr ich diese dynamische Farbe in Make-up Looks anderer bewundere, in meinem Gesicht gab es bereits gefühlt seit einer Ewigkeit leider keinen Platz dafür. Bisher. Machen wir uns nichts vor, denn der Grund ist eigentlich ganz plausibel: Ob Lilablassblau, Azurblau oder Royalblau das kühle Pigment erinnert mich schlicht und ergreifend an meine Teeniezeit. 

Mit süßen 14 Jahren investierte ich mein hart verdientes Taschengeld in eine kleine Lidschattenpalette von Nivea. Sie bestand aus zwei Farbkomponenten: Hellblau und Mittelblau. Hellblau lag damals total im Trend. Am Freitag nach der Mittagsschule trafen sich meine Freundinnen und ich immer in meinem Jugendzimmer, so nannte man das damals.

Beautyblog Bare Minds Makeup Look Womon T-Shirt

Beautyblog Bare Minds Endless Silky Eye Pen Cobaltblue Pixy by Petra 1

Binnen weniger Minuten verwandelten sich unsere zarten Babyspeckgesichter in kleine blaue Kunstwerke. Dabei muss man sagen, damals gab es noch kein YouTube, geschweige denn irgendwelche anderen Medienformate, die einem erklärten, wie man einen blauen Lidschatten auf dem Lid platziert und ihn dabei auch noch gekonnt verblendet. Es war alles freestyle. Und natürlich fühlten wir und wie kleine Britney Spears, die dann die Fußgängerzone unsicher machten. Irgendwann, als ich ein besseres Gefühl für Farben in meinem Gesicht bekam, wurde die blaue Lidschattenpalette abgelöst. Seitdem schlummert das kleine baue Döschen in den Tiefen meiner alten Augenfarben, von denen ich mich aus nostalgischen Gründen nicht trennen konnte.

Beautyblog Bare Minds Make-up Tutorial Blauer Lidstrich

Beautyblog Bare Minds Teint Miracle Foundation Lancome

 

In den letzten Jahren fielen mir immer wieder blaue Kajalstifte und Eyeliner in die Hand, und obwohl ich richtig Lust auf eine neu aufflammende Liebesbeziehung zu der kühlen Blau hatte, reichte meine aufkeimende Leidenschaft bis jetzt nicht für ein Comeback aus. Dann landete ein Paket von Pixi by Petra in meinem Briefkasten. Gefüllt mit den schönsten Endless Silky Eye Pens. Neben RoseGlow und VelvetViolet enthielt die Lieferung ein intensives Cobalt Blue. Ehrlich gesagt was dann passierte weiß ich nicht genau, aber die Bilder sprechen für sich würde ich sagen.

Beautyblog Bare Minds Haar Trends 2018 Naturhaarfarbe Blond

Beautyblog Bare Minds Blauer Lidstrich

Foundation: Die Teint Miracle Foundation (01) von Lancome, war eine Empfehlung von meiner Freundin Hélène. Sie hatte nicht unrecht, das Zeug macht extrem schöne und ebenmäßige Haut. Eine genaue Vorstellung folgt noch.

Concealer: Perfecting Consealer (02) von Nude by Nature. Alte Liebe rostet nicht.

Lidschatten Base: Hiro Space Balm (003) Beste Basis wo gibt.

Schattierung gegen Schlupflider: Natural Illusion Pressed Exeshadow (04 Sunrise) von Nude by Nature

Lidschattenpinsel: Hiro 2.00 All over Eye Pinsel

Superstar des Looks aka Lidstich: Endless Silky Eye Pen (Cobalt Blue). Der Auftrag ist kinderleicht, die Farbe hält, ohne in die Lidfalte zu rutschen und macht eine extrem gute Figur.

Mascara: Grandiose Extrem von Lancome. Macht richtig Drama, ist aber gewollt.

Rouge: Lip & Cheel Colour (Out for Fun) von Mac

Finish: diesmal kein Glow, sondern nur Natur pur.

Ich bin gerade in fahrt gekommen, habt ihr noch Farbwünsche oder vielleicht sogar generelle Make-up Wünsche, die ich umsetzten soll?

Beautyblog Bare Minds Endless Silky Eye Pen Cobaltblue Pixy by Petra 2

Beautyblog Bare Minds Makeup Look Levis Wedgy

 

MerkenMerken

2 Kommentare

    1. Ahh, da lieferst du mir schon wider eine neue Idee für einen anderen Look. Ja, der Stift ist großartig, ich hätte nicht gedacht, dass er so gut hält – ist nicht ein bisschen in die Lidfalte gerutscht.

      xx
      Elina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*