Beautyblog Bare Minds Elina Neumann Makeup Hiro Eyeshadow Equalizer

Beautyblog Bare Minds Mango Hose Karo

Gefühlt hundert Jahre ist es her, dass der letzte Flawless Monday aka Flawless Wednesday Artikel online gegangen ist. Ich habe wirklich absolut keinen blassen Schimmer, woran das lag: vielleicht an dem langen Winter und dem damit einhergehenden düsteren Licht? Vermutlich! Eine Erklärung habe ich zwar nicht, aber eines kann ich euch sagen, mit strahlender Sonne lassen sich Make-up Looks viel besser ins Szene setzen. Und deswegen habe ich wieder den Pinsel geschwungen und was soll ich sagen: es ist ein typischer Look entstanden.

Und nicht nur wegen des Sonntagslichts, auch wegen meiner Liebe zu einer ganz bestimmten Palette, die seit Wochen, ach was sage ich da, seit Monaten auf ihren Auftritt wartet, knipste ich also am Wochenende neues Material für euch.

Beautyblog Bare Minds Hiro Eyeshadow Equalizer 4

Beautyblog Bare Minds Hiro Palette Pressed Eye Shadow

Ihr erinnert euch an den Hiro Space Balm, den ich bis heute abgöttisch liebe. Wie viele Liebeserklärungen und Lobeshymnen gab es eigentlich bereits auf Bare Minds? Ich denke, ich habe unzählige Male von diesem winzigen Pfännchen voller guter Farbe geschwärmt. Und nun karre ich euch doch in der Tat ein ganzes Paket voller Hiro heroes an.

Denn darüber hinaus bin ich großer Fan von der unfassbar guten Auswahl an bunten Mineral-Lidschatten. Seit letztem Jahr im Sortiment ist die gepresste Version. Es ist eine Art Refill-Pfännchen, das man easy in die passende magnetische Palette packen kann. So kann man sich nämlich mit seinen favorisierten Farben selber ein Arsenal an Tönen erstellen. Grandios. Die Pigmente der Lidschatten sind so fein, dass sie fast cremig erscheinen, sie lassen sich gut aufbauen und verblenden. 

Beautyblog Bare Minds Elina Neumann Eigner Tasche

Als großer Fan von warmen erdigen bis hin zu roten und pinken Tönen habe ich mir daher Equalizer vorgeknöpft. Das ist ein natürliches Orange, es ist nicht zu feurig, lässt sich aber mit Wasser oder einem Primer intensivieren – ich war diesmal eher zurückhaltenden unterwegs und deswegen gab es die abgeschwächte Version ohne Farb-Booster auf meinem Lid. Vorher aber habe ich vom Wimpernkranz bis zur Augenbraue leicht mit Velocity grundiert und erst auf dem beweglichen Lid die rötlichen Farbpigmente platziert. Das ist ehrlich gesagt auch schon alles. Die schimmernden Pigmente lassen meine blau-grauen Augen strahlen – ihr wisst ja, das liegt an der Sache mit den Komplementärfarben.

Beautyblog Bare Minds Hiro Eyeshadow Equalizer 3

Beautyblog Bare Minds Lancome Matte Shaker

Beautyblog Bare Minds Lancome Matte Shaker Magic Orange

Die Wimpern bekommen eine Portion meiner aktuell besten Mascara in meinem Sortiment. Dank des 2-in-1-Bürstenkopfes kann die Lash Expert Twist Mascara von By Terry einen ganz natürlich oder einen dramatischen Style zaubern. Wenn ich es aus der Make-up Sicht betrachte, dann ist Drama immer gut, wenn man sonst zurückhaltend ist. 

Beautyblog Bare Minds Laura Mercier Candleglow Luminous Foundation

Als Foundation trage ich die Laura Mercier Candleglow Soft Luminous Foundation, die den Teint natürlich aber ebenmäßig und glowy macht – wer hätte das gedacht. Als Blush funktioniert der Rose Highlight Stick von Nude by Nature bestens bei dem Wetter. Meine Lippen lieben aktuell auch den Matte Shaker von Lancome in der Farbe Magic Orange – das ist quasi die Kirsche auf dem Sahnehäubchen. Eigentlich nimmt man diese Lippenfarbe kaum war, da sie recht transparent ist, aber mit einem Lipliner darunter wird es eindeutiger. Ich mag ihn aber solo, wegen der Natürlichkeit. Das wars auch schon. Ach ja und natürlich habe ich Sonnenschutz aufgetragen – ich teste einen Filter mit SPF 30 von Skin Regimen, der sich in Tagespflege oder Foundation einmischen lässt.

Was haltet ihr davon, wenn ich nächstes Mal etwas anderes und weniger Natürliches sondern Besonderes ausprobiere? Mir juckt es in den Fingern, mit blauer Farbe einen Look zu kreieren. 

Outfit:

Shirt / Amber Eigner Bag / Hose / Sneakers

Beautyblog Bare Minds Elina Neumann Eigner Tasche 2

Beautyblog Bare Minds Elina Neumann Vans Old School

Beautyblog Bare Minds Hiro Eyeshadow Equalizer 2

 

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

8 Kommentare

  1. Der Look ist echt toll und noch echt natürlich, obwohl das Rostrot-Bronze (was ist das bitte für ein Farbton?!) echt schon besonders aussieht und auch definitiv auffällt. Und ich wär total pro Blau 🙂

    Liebst Daniela
    von cocoquestion.de

    1. Liebe Daniela,

      danke dir, ich finde auch diesen rostsoren Ton wirklich sehr schön und speziell, außerdem passt er fast zu jeder Augenfarbe.
      Ein Look mit Blau ist auch schon in Arbeit 😉

      Liebe Grüße

      Elina

  2. Super schöner Look – wie von der Sonne geküsst! Nachdem ich auf deine Empfehlung hin den Space Balm gekauft habe (und diesen übrigens SUPER finde), muss ich mir wohl auch die Lidschatten anschauen;)

    Liebe Grüße
    Luisa von sparklyinspiration.com

    1. Danke dir. Ich finde vor allem im Sommer, wenn das Make-up leicht und minimalistisch ist, kann Farbe einen kleinen Highlight setzten.

      Liebe Grüße

      Elina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*